Unser Gästebuch

Möchten Sie uns auch etwas mitteilen?
Wir freuen uns über jegliche Art von konstruktiven Feedback, Kommentaren, Anregungen, Lob, Wünschen und Tipps.






Kommentar von Werner Brunnhuber |

Liebe Fam. Wieser und Winklhofer,
ein super Coup ist Euch gelungen mit der Royal Dolores Bar. Tolles Ambiente, Essen und Trinken wie im ganzen Ratskeller top. Neues Bistro absolut einladend, werden am Freitag die Sitzmöbel länger testen. Wünschen Euch viele angenehme Gäste.


Kommentar von Doris Mittermeier |

Liebes Ratskellerteam,
meine Eltern haben immer ihre Geburtstage bei Ihnen gefeiert und auch gestern zum 77. meiner Mutter waren wir in diesem wunderbaren stilvollen Restaurant. Erstklassige Küche, wunderbare Getränke, gekonnter Service. Kurz und gut: besser geht es nicht! Vielen Dank und großes Kompliment!
Doris Mittermeier


Sehr geehrte Frau Mittermeier,

das tut uns gut, herzlichen Dank! Geburtstage sind unsere Spezialität. Die Gäste am Tisch sind meist total gelöst. Selbst das Geburtstagskind, oftmals anfangs bisschen angestrengt, ob wohl alles gut geht und alle Gäste gut versorgt werden, entspannt sich spätestens nach dem Aperitif und einem freundlichen Lächeln seitens Service. Bisschen Feuerwerk, bisschen Tamtam, eine gscheite Nachspeise - und der Abend ist gelungen. Danke fürs Feiern bei uns liebe Frau Mittermeier und gerne bis zum nächsten Mal!

Ihr Gastwirt Peter Wieser
 

Kommentar von Jens Ueckert |

Wir waren heute mit unserem Lieferant im Ratskeller um die Lokation und den Ablauf unseres nächsten Firmenevents durch zu sprechen. Leider wurden wir vom Kellner erst sehr erniedrigend angemacht, da wir nur Getränke und nichts zu essen bestellt haben.
Das Verhalten hat sich im Verlauf des Abends nicht gebessert. Auch unsere Tischnachbarn haben sich über seine Umgangsarten schon beschwert.
Für ein Firmenevent kann ich diese Lokation nicht empfehlen!


Sehr geehrter Herr Ueckert,

es tut uns leid, daß wir scheinbar keinen guten Eindruck bei Ihnen hinterließen. Das Verhalten des Kellners ist eigentlich nicht unser Standard, aber ich möchte es nicht entschuldigen. Unser Servicepersonal ist ordentlich geschult und es sind fast zu 100% langjährige Mitarbeiter, die auch die Gepflogenheiten des Hauses kennen.

Daß Sie nur tranken, spielt in diesem Fall keine Rolle. Ich möchte mich für das Fehlverhalten entschuldigen. Schade aber auch, daß Sie nach diesem Vorfall durch diese eine Servicekraft gleich so endgültig reagieren. Wir beschäftigen über 70 Servicekräfte und die sind wirklich alle sehr nett!  Nicht umsonst erhalten wir besonders für die Servicefreundlichkeit sehr viel Lob. Wenn Sie im, zB. Kaufhof, auf eine mißgelaunte Verkäuferin oder Kassenkraft treffen, entscheiden Sie sicher auch nicht, daß diese Kaufhauskette für Sie für alle Zeiten gestorben ist.

Diverse Stimmungen der Mitarbeiter sind menschlich und vom Arbeitgeber nicht kontrollierbar. Auch nicht in jedem Fall gehalts- oder arbeitszeitabhängig, was als möglicher Grund stets gerne angeführt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Wieser
Gastwirt
 

Kommentar von Elisabeth Moser |

Lieber Herr Wieser,
wie jedes Jahr haben Sie und Ihr Team unsere über 300 Gäste sehr zufrieden in die Nacht und in den 2. Konferenztag entlassen. Auch wenn mir die Portionen immer viel zu viel sind. Grüße an Ihre Truppe und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Herzliche Grüße
Elisabeth Moser


Sehr geehrte Frau Moser,

gerade größere Gruppen brauchen viel Aufmerksamkeit und Mühe und ich freue mich über Ihre Bestätigung, daß dies gelungen ist!  Wie mir unser Herr Berghammer und unsere Frau Golbig von de Bankettabteilung  bestätigten, scheint  es immer eine Freude, mit Ihnen die Abläufe zu besprechen. Vor und während der Veranstaltung bedeutet es für Sie und Ihre Damen wohl auch immer eine gehörige Portion Streß, damit die Kongressteilnehmer happy sind. 

Wir danken Ihnen nochmals und freuen uns auch auf nächste Jahr!
 
Ihr Gastwirt Peter Wieser
und auch im Namen unserers Bankettteams!
 

Kommentar von Thomas Gruber |

Heute war ich nach längerer Zeit wieder einmal im Ratskeller, es war wie immer ein Genuß. Der Jungschweinsbraten war zart, die Kruste knusprig, die Knödel so wie sie sein müssen, der Krautsalat hervorragend! Ambiente und Service liessen keine Wünsche offen. Ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Besuch.

Viele Grüße und DANKE für ein ausgezeichnetes Mittagessen.

Ihr Thomas Gruber


Sehr geehrter Herr Gruber,

auch wenn Ihr Besuch schon eine Weile her ist, übersehen hatten wir Ihren Eintrag, für den wir uns herzlich bedanken, nicht. Unsere Renovierung läßt momentan zu wenig Spielraum für die Zeit am PC.

Herzlichen Dank aber für Ihr dickes Schweinsbratenlob. Und wir werden weiter angestrengt an uns arbeiten! Bis auf den nächsten Schweinsbraten bei uns. Wir füttern das Ferkel schon mal mit feinen Köstlichkeiten und halten es artgerecht! Denn das ist mit ein Grund, warum unser Schweinsbraten echt gut ist. Selbstlob stinkt zwar bekanntlich, aber in diesem Fall duftet es köstlich!

Ihr Gastwirt Peter Wieser

 

Ausstattungen

Kostenloses WLAN
Klimaanlage
Lift3
ehindertengerecht
Nichtraucher
Kreditkartenzahlung - American Express, Visa, EC, Mastercard